Weitgehende Änderungen der Vereinspauschale 2021

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat uns vor kurzem darüber informiert, dass auch für das Jahr 2021 einige zentrale Veränderungen bei der Abwicklung der Vereinspauschale geplant sind.

Aktuell ist von Seiten des Ministeriums beabsichtigt die Kreisverwaltungsbehörden im Laufe des Novembers über die geplanten Änderungen zu informieren, sodass wir diesen Informationen nicht vorgreifen möchten.

Wir möchten allerdings bereits jetzt darauf hinweisen, dass bei tatsächlicher Umsetzung der Änderungen eine nochmalige Umprogrammierung von VerAPro bis hin zu den Bescheidmustern notwendig sein wird. Aus diesem Grunde werden diese Änderungen im Rahmen der bestehenden Softwarepflegeverträge nicht mehr kostenlos umsetzen, sondern eine separate Update-Gebühr für VerAPro 2021 verrechnen. Die Details hierzu werden wir im Nachgang zum Ministeriumsschreiben veröffentlichen, wenn diesbezüglich der Umstellungsaufwand auch endgültig beziffert werden kann.