Oct 24

Das Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat zwischenzeitlich neue Fördermittel für die Vereinspauschale 2007 für diejenigen Kreisverwaltungsbehörden freigegeben, die nicht in der Lage waren, sämtliche Vereine, die nicht das Zuschussaufkommen des Jahres 2005 erreicht haben, innerhalb des Ausgleichssystem auszugleichen. Nunmehr wird auch für das Jahr 2007 sichergestellt, dass alle Verlierervereine, die weniger als 100% des Jahres 2005 bzw. 2006 erreicht haben, wieder auf den Stand 2005  (also 100%) angehoben werden.

Die Nachzahlung kann, wie bereits im Vorjahr, nicht im VerAPro-Programm durchgeführt werden, da die eigentliche Berechnung der Vereinspauschale bereits erfolgt ist und eine derartige Nachbewilligung im System zu falschen Berechnungsgrundlagen für das kommende Jahr führen würde.

Wir empfehlen diese Nachbewilligung direkt in Excel vorzunehmen, da ohnehin auch nur eine Differenzberechnung zwischen dem bereits bewilligten Auszahlungsbetrag 2007 und dem Vergleichsjahr 2005 notwendig ist.