Jun 04

Wir haben ein aktuelles Update zu VerAPro bereitgestellt, in welchem einige Verbesserungen zum bisherigen Abrechnungssystem enthalten sind. Zudem werden mit dem neuen Update auch die Datenbanken für eine optionale Erweiterung von VerAPro um eine zusätzliche kommunale Jugendsportförderung angepasst. Die neue Fördermöglichkeit wurde im System in die Vereinsstammdaten integriert, sodass diese nunmehr ein zentrales Element von VerAPro darstellen. Künftig lassen sich über die Vereinsstammdaten Daten gruppieren um eine schnellere Zuordnung und Filterung zu ermöglichen. Zudem wurde mit der Integration der Jugendsportförderung die Möglichkeit geschaffen, sämtliche Mitgliederdaten in VerAPro zu erfassen und somit eine zentrale Auskunftsdatei über die Mitgliederdaten der jeweiligen Vereine zu erhalten. Diese neuen Funktionalitäten befinden sich derzeit noch in der Beta-Phase und sind für einen Effektivbetrieb noch nicht freigegeben. Etwaige Kosten für diese optionalen Zusatzfunktionen stehen derzeit ebenfalls noch nicht fest.

Dez 20

Wir wünschen allen unseren Kunden ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Jul 16

Das Bayerische Kultusministerium hat den ME-Betrag für das Jahr 2013 zwischenzeitlich bekanntgegeben. Die ME wurde auf 0,27 Euro festgesetzt. Die entsprechenden Bescheide werden in der nächsten Zeit über die Regierungen an die Kreisverwaltungsbehörden übermittelt.

Mai 07

Derzeit bekommen wir jede Menge Anfragen in Bezug auf die SEPA-Fähigkeit von VerAPro. Wir dürfen hierzu folgendes ausführen:
Die Umstellung des Zahlungsverkehrs von den jetzt bekannten Kontonummern/Bankleitzahlen auf die europäisch normierte IBAN/BIC Bankverbindungen wird im Geschäftsbereich ab dem 1. Februar 2014 erfolgen. Wir beabsichtigen mit der Umstellung auf die neuen Bankverbindungen grundsätzlich die jetzt gespeicherten Zahlungsdaten – also Bankleitzahlen und Kontonummer – komplett zu löschen. Für die Abrechnung 2014 müssen die entsprechenden Bankdaten dann dem neuen Standard entsprechend neu in das Programm eingegeben werden. In diesem Zusammenhang werden wir auch die bisherigen Antragsvordrucke entsprechend anpassen und umstellen.

Ein entsprechendes Programmupdate für VerAPro inklusive der neuen SEPA-Funktionalität werden damit erst zum Ende des Jahres 2013 veröffentlichen, da wir sicherstellen wollen, dass nicht versehentlich auf eine noch laufende Abrechnung in diesem Jahr die neue Version installiert wird. Zeitgleich mit dem Update werden wir dann auch die im System verwendete DTA-Funktionalität auf SEPA umstellen. Die Schnittstellen zu IHV/BayMBS sind nicht betroffen, da diese die entsprechenden Funktionen bereits beinhalten.

Sep 14

Wir haben auf unserer Homepage die neuen Antragsformulare zur Vereinspauschale 2013 zur Verfügung gestellt. http://www.hksoftware.de/html/download1.html

Wir werden in den nächsten Tagen noch eine formularbasierte Version der PDF-Datei zur Verfügung stellen.

 

Jul 15

Aufgrund der 3-stelligen Betragsangabe der sog. Bewertungseinheit durch das Kultusministerium kommt es regelmäßig zu geringfügigen Differenzen zwischen den tatsächlichen Auszahlungsbeträgen an die Vereine sowie dem übermittelten Gesamtzuschuss. VerAPro 3 wurde mit der Funktion versehen – wie auch im Bewilligungsbescheid vorgesehen – den Auszahlungsbetrag an den jeweiligen Verein abzurunden. Daher ergibt sich zwangsläufig die Situation, dass ein geringer Centbetrag zwischen dem bewilligten Zuschuss der Regierung sowie der tatsächlichen Auszahlungssumme entsteht. Wir empfehlen hier, grundsätzlich nur den tatsächlich benötigten Betrag bei der Regierung abzurufen. Dadurch lässt sich auch vermeiden, dass nachträglich bei einigen Vereine die Auszahlungsbeträge manuell angeglichen werden müssen, um den bewilligten Gesamtbetrag zu erreichen.

Jun 11

Das Bayerische Kultusministerium hat den ME-Betrag für das Jahr 2012 zwischenzeitlich bekanntgegeben. Die ME wurde auf 0,265 Euro für 2012 festgesetzt. Die entsprechenden Bescheide werden in der nächsten Zeit über die Regierungen an die Kreisverwaltungsbehörden übermittelt.

Apr 05

Wir haben für VerAPro 3 zwischenzeitlich die Freigabe für die neue Schnittstelle des IHV-Verfahrens (Staatsoberkasse Bayern) erhalten. Diese neue Schnittstelle wird neben der bereits vorhandenen Schnittstelle zum “alten” BayMBS-Programm ebenfalls bedient. Die Updateauslieferung der neuen Programmversion beginnt ab 10. April 2012.

Mrz 20

Für unsere Abrechnungssoftware VerAPro 3 stellen wir in den nächsten Tagen ein neues Update zur Verfügung. Das neue Update wird neben Detailverbesserungen insbesondere die Schnittstelle zum IHV-Verfahren der Staatsoberkasse Bayern (Nachfolgesystem von BayMBS) beinhalten. Wir werden Sie über den genauen Updatetermin auch über unser Google+ Konto auf dem Laufenden halten.

Jan 10

Beim Jahreswechsel 2012 kommt es in VerAPro 3 zu einer Fehlermeldung, wenn das aktuelle Update – Version 3.3.1000 noch nicht installiert wurde. Für die Fehlerbehebung haben wir eine PDF-Anleitung auf unserem Webserver bereitgestellt.